Plantar-Reflex

  • von

Der Plantar-Reflex ist der Fußgreifreflex.

Er entsteht in der 11. Schwangerschaftswoche und ist bei der Geburt vollständig vorhanden.

Gehemmt wird er zwischen dem 7. und 9. Lebensmonat.

Der Plantar-Reflex wird ausgelöst durch einen leichten Druck auf die Fußballen.

Daraufhin klammern sich die Zehen ein.

Funktion: Basis der Fußmotorik, er gehört zu den Greifreflexen und ist wie der Palmar-Reflex ein Relikt unserer Vorfahren, als die Jungen sich noch an ihrer Mutter festklammern mussten.

Wenn der Plantar-Reflex nicht gehemmt wurde, können folgende Schwierigkeiten auftreten:

  • Probleme mit dem Stehen auf dem flachen Fuß
  • Abrollen des Fußes beim Gehen erschwert
  • Zehen sind eingerollt
  • orthopädische Fehlhaltung durch ständige Kompensation
  • “Hibbeligkeit”, wenn das Kind ruhig stehen soll
  • Abneigung gegen Sport, Rennen, usw.
  • stolpert über seine eigenen Füße

Quelle: “Flügel und Wurzeln” – Dorothea Beigel

“Bewegungen, die heilen” – Dr. Harald Blomberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.